lilith

Die Lilith im Horoskop

 

Lilith ist kein Planet, sondern ein errechneter, sogenannter "sensitiver" Punkt. Um seine Position im Horoskop zu bestimmen, wird zunächst von der ellipsenförmigen Umlaufbahn des Mondes um die Erde ausgegangen. In dieser Ellipse betrachtet man dann die Achse, welche die Verbindungslinie der beiden von der Erde am weitesten entfernten Punkte bildet. Lilith befindet sich nun auf dieser Achse gegenüber der Erde, mit gleichem Abstand zum Mittelpunkt der Ellipse. Dieser Punkt ist also neben der Erde der zweite Brennpunkt der Mondumlaufbahn. Für einen Umlauf benötigt Lilith 3232 Tage; das sind etwa 8,9 Jahre.

Um die Stellung von Lilith im Horoskop interpretieren zu können, muss man zunächst die Geschichte dieser Figur kennen: sie war die erste Frau Adams und floh aus dem Paradies, weil sie sich nicht aufgrund ihres Geschlechts von ihm unterwerfen lassen wollte. Danach lebte sie mit Dämonen, denen sie unzählige Kinder gebar, am Roten Meer. Von Gott gesandte Engel fanden sie schliesslich und forderten sie auf, zu Adam zurückzukehren; Lilith aber weigerte sich. Zur Strafe wurden daraufhin täglich hundert ihrer Kinder umgebracht. Vor Trauer wahnsinnig geworden, mordete Lilith nun selbst. Ihre Opfer waren Wöchnerinnen, kleine Kinder und Männer, die sie erst verführte und dann tötete. Ausserdem soll sie in Gestalt einer Schlange im Paradies erschienen sein und Eva den Apfel vom Baum der Erkenntnis gereicht haben, wodurch es zur Vertreibung aus dem Paradies kam.

Auch ein weiterer Name Liliths gibt Aufschluss über deren Bedeutung im Horoskop: sie wird der Schwarze Mond genannt (so wird sie zudem bildlich dargestellt) und symbolisiert damit die andere, unsichtbare Seite der Weiblichkeit. Sie ist nicht nur Lebensspenderin, sondern bringt auch den Tod, den Schmerz, das Unheil. Bereits in der babylonischen und assyrischen Astrologie spielte sie eine wichtige Rolle, die wiederentdeckt wurde, als sich die Frauen in den sechziger und siebziger Jahren emanzipierten und für ihre Rechte eintraten, die sexuelle Selbstbestimmung, Empfängnisverhütung, Abtreibung und Gleichbehandlung beinhalteten. Es verwundert daher nicht, dass sich gerade Frauen vom Thema Lilith besonders angezogen fühlen und die Literatur zur Lilith-Interpretation hauptsächlich von Frauen stammt.

Achtung zur Anzeige der TAROT- Sites unter Punkt Entree ist Java - Aktivierung wegen Applets notwendig.

HOROSKOPE ab GRATIS-Berechnungen ?

 

Rat und Hilfe bei Magie auch bei paranormalen Phänomenen - Preise nach Anfrage. Deine Seele entscheidet den Weg! 
webmaster@harald-frank.com oder Text-Feld klicken