sonne

Die Sonne im Kinder - Horoskop

Sonne: Planet und Grundprinzipien: Sonne Lebenskraft, Ich, Individualität, Machtstreben. Vital, feurig, furchtlos, Vater, Gatte. Herz, Kreislauf

Die Planetenenergie:

+ Schöpferische Selbstentfaltung, Freiheit, Spiel, Zentrierung, Lebenssinn, Selbstver- wirklichung, Selbstsicherheit, Protektion, Mittelpunkt sein, Führungsrolle, Stärkung der Gesundheit, Öffentlichkeitsarbeit, Souveränität.

- Arroganz, egoistisches Verhalten, Selbstüberschätzung, Stolz, Hochmut, Übertreibung, Dominanz, Wichtigtuerei.

Die Bedeutung der Sonne - das schöpferische Selbst des Kindes

Bei jedem Menschen steht die Sonne im Zeitpunkt seiner Geburt in einem bestimmten Zeichen, also beispielsweise dem Widder, der dann das "Sonnenzeichen" genannt wird.

Die Sonne ist ein Fixstern, der das Zentrum unseres Sonnensystems bildet und von allen uns bekannten Planeten umkreist wird. Da die Erde die Sonne auf einer ellipsenförmigen Umlaufbahn umkreist, variiert die Entfernung zwischen beiden. Im Vergleich zu den Planeten ist die Sonne riesig gross; ungefähr 700 mal grösser als alle Planeten zusammen. Auch wenn es von der Erde aus so scheint, als ob die Sonne jeden Tag gleichmässig von Ost nach West an uns vorbeizieht, werden wir getäuscht. Nach der Frühjahrs-Tag-und-Nacht-Gleiche wandert die Sonne vom Äquator in nördliche Richtung, bis sie am 21. Juni, also dem Tag mit der kürzesten Nacht in der nördlichen Hemisphäre, den Wendekreis des Krebses erreicht hat. Dann ändert sie ihre Richtung erneut und wandert südlich, über die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche hinweg zum Wendekreis des Steinbocks. Diesen hat sie am 22. Dezember erreicht; es ist der Tag mit der längsten Nacht in der nördlichen Hemisphäre.  Die Sonne war natürlich der erste und wichtigste Himmelskörper, der von den Menschen beobachtet worden ist, und daher spielt er auch in der Mythologie eine herausragende Rolle. Die Sonne wird darin von Apollon (griechisch) oder Helios (römisch) verkörpert. Dieser Gott brachte Lebenskraft, Erleuchtung und Heilung. In der Astrologie steht die Sonne für die schöpferische Selbstdarstellung des Menschen, und astrologische Laien äussern z.B., Ihr Kind sei ein Fisch, weil die Sonne zum Zeitpunkt der Geburt ihres Kindes im Zeichen der Fische gestanden hat. Natürlich ist die Sonne in der Deutung sehr wichtig, aber für Ihr Kind ist sie eben nur ein Faktor unter vielen anderen. Mit einer positiv plazierten Sonne strahlt Ihr Kind einmal Lebensfreude, Zuversicht und Kraft aus und kann sich dann Krankheiten wahrscheinlich vom Leib halten. Die Sonne wird dem Löwen zugeordnet, so dass sich dieses Zeichen ebenfalls mit solchen Attributen schmücken darf.

Das Sonnenzeichen spielt im Horoskop eines Kindes eine noch ausgeprägtere Rolle, als dies im Erwachsenen-Horoskop der Fall ist. Es ist sozusagen eine Synthese aller angeborenen Anlagen Ihres Sprösslings, die sein grundlegendes Wesen ausmachen, welches Ihnen bestimmt nicht lange verborgen bleiben wird; ausserdem zeigt die Sonnenstellung an, wo sein kreatives Potential liegt. Während in späteren Jahren der Aszendent in dem Masse immer signifikanter wird, wie sich der heranwachsende Mensch gegenüber seiner Umwelt darstellen will, handelt ein Kind ja eher aus dem Bauch heraus und kalkuliert die Reaktion anderer Individuen noch nicht so stark in sein Verhalten mit ein; es folgt damit spontan der Qualität seines Sonnenzeichens. Allerdings wird die hier an einigen Stellen allgemein gehaltene Persönlichkeits- beschreibung durch die Interpretation der Zeichenstellung von Mond, Merkur, Venus, Mars und Saturn konkretisiert und dadurch vielleicht teilweise wieder in ein anderes Licht gerückt.

Achtung zur Anzeige der TAROT- Sites unter Punkt Entree ist Java - Aktivierung wegen Applets notwendig.

HOROSKOPE ab GRATIS-Berechnungen ?

 

Rat und Hilfe bei Magie auch bei paranormalen Phänomenen - Preise nach Anfrage. Deine Seele entscheidet den Weg! 
webmaster@harald-frank.com oder Text-Feld klicken